Menu

Wasserbasierte Tinten

Tack P WO

Weiss-opake, selbsthaftende Polypropylen-Multilayer Folie für hochauflösende fotografische Posterdrucke, Nachbildungen, Hinweisschilder, Aufkleber, POS Displays, Beschilderungen und Etiketten. Diese Folie haftet ohne Kleber auf allen glatten Oberflächen wie Glas, Plexiglas, Metall, Holz usw. und kann aufgrund ihrer speziell beschichteten Rückseite leicht und ohne Kleberrückstände umpositioniert und wieder entfernt werden.

Drucksysteme



Rollen

ArtikelnummerBreite (mm)DickeLänge (m)
22TO0.160.359006100.200 mm20PDF
22TO0.160.390009140.200 mm20PDF
22TO0.160.3050010670.200 mm20PDF
22TO0.160.3200012700.200 mm20PDF

Technische Daten

Charakteristik

  • Auf glatten Oberflächen (Glas, Metall) haftende Rückschicht, kein Klebstoff, leicht entfernbar
  • Brillante Farbwiedergabe
  • Gute Tintenaufnahme
  • Hohe Opazität
  • Kann rückstandsfrei entfernt und neu aufgebracht werden.
  • Lichtstabile und nasswischfeste Drucke bei Verwendung von wasserbasierten Pigmenttinten.
  • Reflexarme Druckoberfläche
  • Schnelle Trocknungszeit
  • Wiederablösbar

Ausführung

  • Weiss, semi matt

Spezifikationen

AbdeckungEinseitig silikonisierte Polyesterfolie
Beschichtung DruckseiteMikroporöse Beschichtung
Beschichtung RückseiteGraue Rückseitenbeschichtung
Breite (mm)610
Kerndurchmesser76 mm
KlebstoffEVA-Haftschicht
Länge (m)20
TrägermaterialMultilayer-Cast-Extrudierte Polypropylenfolie
Trägerfolie / Kleberbeschichtung0.200 mm
Verbunddicke0.235 mm
Verpackungsmenge1 Rolle

Kompatibilität

  • Geeignet für die meisten Grossflächen Ink Jet Drucker mit wasserbasierten Dye- oder Pigmenttinten

Verarbeitung

Hinweise:

Nicht geeignet zur Verklebung auf Weich-PVC-haltigen Flächen, weil sich der Klebewirkstoff permanent mit den genannten Substraten verbindet und daher ein Ablösen nur schwer wieder möglich ist. Zudem ist Tack P WO schwer ablösbar von Kunststoffen wie PE oder PP, wenn die Oberflächen chemisch oder mit Corona vorbehandelt sind.


  • Mit Dye-Tinte bedruckt, muß zur Verbesserung der Licht- und Wischfestigkeit - auch im Innenbereich - grundsätzlich überlaminiert werden.
  • Oberflächenschutz ist erforderlich, wenn die Druckoberfläche Abrieb oder anderen mechanischen Einflüssen, Verschmutzung und Feuchtigkeitseinwirkung über einen längeren Zeitraum ausgesetzt ist. Der Oberflächenschutz muß hierbei, abhängig vom jeweiligen Verwendungszweck, kantenbündig oder mit Kantenschutz ausgeführt werden. Dies ist vom Anwender vor der Anwendung zu prüfen.
  • Wir empfehlen die Verwendung von selbstklebenden Kaltlaminaten.

Lagerung

  • Rolle nach jedem Gebrauch aus dem Plotter entnehmen und in der verschlossenen Originalverpackung kühl und trocken lagern.

Downloads (PDF)