Menu

Select Line

Folacoat Pearl

Druckunternehmen im Bereich Akzidenz- und Verpackungsdruck mit hohem Anspruch an Ihre Druckprodukte suchen verstärkt nach Lösungen für Speziallackierungen.
Matt- oder Softtouch Lackierungen entsprechen dem heutigen Zeitgeist und erfordern abgestimmte Lackplatten.

Die Folacoat Pearl verfügt über ein Deckpolymer mit einer semi-matten Oberfläche. Diese eignet sich hervorragend für Dispersions- und UV-Lacke. Aufgrund des weichen Polymers wird ein hervorragendes Auslackieren erreicht.
Die Lackierplatte lässt sich schnell und leicht strippen und gewährleistet eine hohe Standzeit.

Interessante Verarbeitungshinweise unserer Lackierplatten oder Produktvorstellung per Video finden Sie hier.

Formate

ArtikelnummerNenndicke (inch)Nenndicke (mm)
12528.115.99900.0451.15PDF
12528.135.99900.0531.35PDF

Rollen

ArtikelnummerBreite (mm)Länge (mm)Nenndicke (inch)Nenndicke (mm)
12528.115.19900108020.0451.15PDF
12528.115.19900128020.0451.15PDF
12528.135.19900108020.0531.35PDF
12528.135.19900128020.0531.35PDF

Technische Daten

Charakteristik

  • Für Dispersionslack geeignet
  • Für UV-Lack geeignet
  • Sehr gute Registerhaltigkeit auch bei hohen Auflagen

Spezifikationen

Dicke der Polymerschicht1,00 mm
Dicke des Trägers0,35 mm
Dickentoleranz± 0,05 mm
Lackierungsartdirekte Lackierung
Lackplattenhärte± 0,05 mm
Nenndicke (inch).053
Nenndicke (mm)1.35
Oberflächenbeschichtung
Polymerschichthärte (DIN 53505)73 Shore A
TrägermaterialPolyester

Verarbeitung

Als Schneidetiefe empfehlen wir, die Schneidetiefe am Plotter auf ca. 1,02 mm einzustellen. Eine von der Rückseite erkennbare, durchgängige, weiße, dünne Linie zeigt, dass das lackführende Polymer vollständig durchtrennt wurde. Ein gutes Abziehen der zu strippenden Stellen ohne Anheben verbleibender Polymerflächen ist gewährleistet. Zur Einstellung der idealen Schneidetiefe sollten Vorab-Schneidetests durchgeführt werden.

Downloads (PDF)